Ein Mann voller Geschichten

Alaska kann man nicht verstehen. Sagt Walter Stäger, und vielleicht fährt er grad deswegen immer wieder hin. Um erneut einzutauchen in diese grandiosen Landschaften. Um die Nordlichter zu bestaunen. Und um zusammen mit Freunden den Wildlachs zu fangen, mit dem wir unsere Involtini Barbaforte formen.

Bis dann einmal ein Heilbutt anbiss. Ein richtig grosser, schwerer Heilbutt. Nach stundenlanger Arbeit hing er an der Waage. Unfassbare 248kg. Weltrekord. Den Fisch hat er dann einem lokalen Altersheim geschenkt. So ist er, der Walter. Immer für eine Geschichte gut. Von Lagerfeuer, Whisky und Moskitos. Von Begegnungen und Freundschaften mit den Inuit. Von Lachs-Arten und Bären, von Kameradschaft. Und beiläufig auch von seiner steilen Karriere in der Automobilbranche.

Tempi passati. Heute geht er es etwas ruhiger an. Nimmt sich Zeit für seine Kunden. Genau wie damals, als die Ceposa telefonisch eine Offerte wünschte. Statt einer Offerte schickte er eine Einladung. Man muss einander doch in die Augen schauen beim Geschäften. Und man muss die Produkte erleben: sehen, riechen, schmecken. Die Wellenlänge passt perfekt, man wurde sich am Tisch einig. Auch eine schöne Geschichte, nicht wahr?

Wildlachs and more GmbH
Walter Peter Stäger
Moränenstrasse 8
8038 Zürich
www.wildlachs-and-more.ch